Einschulung 2020

32 aufgeregte Einschüler folgten am 29.08.2020 mit ihren Familien und Freunden den Klängen der Schalmeienkapelle Sülldorf vom Kindergarten zur Grundschule.

Angekommen an der Sporthalle gab es noch ein extra Ständchen. Danach begann die Feierstunde in der festlich geschmückten Halle.

 

Zu den Klängen von Aidas Triumphmarsches zogen die zukünftigen Erstklässler in die Halle ein. Die Kinder der jetzigen zweiten Klasse begrüßten sie mit einem fröhlichen Lied und führten ein schönes Programm auf. Schulleiterin Meyer hielt eine emotionale Rede und dann wurde jedes einzelne Kind nach vorn gerufen. Auf einem Podest neben dem Zuckertütenbaum stehend erhielten die Kinder ihre Einschulungsurkunde. Damit ging es dann ins Schulgebäude.

 

Hier erkundeten die ABC-Schützen ihren Klassenraum und es fand eine erste kleine Unterrichtsstunde statt. Mit Stundenplan und kleiner Rechenmaus, ein Geschenk vom Förderverein, in der Mappe ging es dann wieder vor die Schule, wo die Gäste bei Kaffee, Kuchen und Sekt auf sie gewartet hatten.

Jedes Kind erhielt nun einen Luftballon, welcher mit den besten Wünschen in den Himmel aufsteigen gelassen wurde. Und dann war es endlich Zeit für die Zuckertüten.

Wir wünschen allen Einschülern viel Spaß und Erfolg in unserer Schule, beim Erlernen von Rechnen, Lesen und Schreiben, aber auch beim Entdecken, Toben und Spielen!

 

 Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die mitgeholfen haben das es für alle ein schöner Tag war!!!

 

 

NP hilft!

Veranstalter der Aktion „NP hilft!“ ist die EDEKA-Markt Minden-Hannover GmbH. Hier kann man sich mit Projekten bewerben und mit ein bisschen Glück 1000€ dafür gewinnen. Wir haben zwei Projekte angemeldet einmal für die Schule und einmal für den Hort.

Hier könnt ihr euch die zwei Projekte anschauen und dafür abstimmen.

Projekt 1: Kochen und Backen mit der Osterweddinger Rasselbande

Projekt 2: Astronomisch guter Unterricht

Nach der Veröffentlichung unserer Projektbewerbung, stehen unsere beiden Projekte für alle User zur Abstimmung bereit. Jeder kann nun mit seiner Emailadresse einmal seine Stimme für eins der Projekte abgeben.

Die zwei Projekte, die nach Beendigung des Aktionszeitraums die meisten Stimmen in der jeweiligen Kategorie erhalten haben, werden mit je 1.000 € gefördert. Die nachfolgenden drei Projekte werden mit je 500 € gefördert. Haben mehrere Projekte am Ende des Aktionszeitraums gleich viele Stimmen erhalten, entscheidet das Los.Die Gewinner werden schriftlich oder per E-Mail benachrichtigt.

Um an der Abstimmung teilzunehmen, müssen Sie sich zuerst registrieren und mindestens das 14. Lebensjahr vollendet haben. Geben Sie hierfür Ihre Kontaktdaten und Ihre E-Mail Adresse ein. Alle erhobenen Daten werden lediglich zur Abwicklung der Abstimmung genutzt und werden nicht veröffentlicht. Die Teilnahme ist auf eine Abstimmung pro Registrierung beschränkt.

Zusätzlich werden unter allen Abstimmenden, zehn Gewinner ermittelt, die die Chance auf NP Einkaufsgutscheine und tolle Sachpreise von Apple haben. Sofern Sie der Teilnahme am Gewinnspiel zugestimmt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten auch zur Gewinnermittlung und -zustellung genutzt. Bei Minderjährigen ist die Gewinnausgabe von der Zustimmung der Erziehungsberechtigten abhängig. Die Gewinner werden im Losverfahren ermittelt und im Falle eines Gewinns schriftlich benachrichtigt.

Wichtige Hinweise zum Schulstart

 

Sehr geehrte Eltern,

zum Schulstart des neuen Schuljahres 2020/21 regelt der Rahmenplan für Hygienemaßnahmen den Unterricht.

Dieser sieht drei Stufen vor:

     Stufe 1: Regelbetrieb

     Stufe 2: eingeschränkter Regelbetrieb

     Stufe 3: Schulschließung - Distanzunterricht und Notbetreuung

 

Wir beginnen am 27.08.2020 mit Stufe 1 - Regelbetrieb. An dem Tag erhalten die Schüler ein Formular. Dieses müssen Sie bis 31.08.2020 beim Klassenlehrer abgeben. Sollten wir kein Formular vorliegen haben, muss das Kind zu Hause bleiben und wird nicht beschult. Es gilt dann als unentschuldigt fehlend.

Am 27.08.2020 und 28.08.2020 gilt in allen Schulen Sachsen-Anhalts eine uneingeschränkte Maskenpflicht außerhalb des Unterrichts.

Verpflichtung für das gesamte Schuljahr: Generell haben alle der Schulgemeinschaft angehörenden eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu führen.

Weitere Informationen erhalten Sie vom jeweiligen Klassenlehrer bzw. auf den Elternabenden.

 

Das Bildungsministerium hat außerdem noch folgende Merkzettel herausgegeben, die wir hier für Sie bereitstellen.

1. COVID 19 Verdacht Testkriterien und Maßnahmen

2. Schnupfenpapier

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Meyer

 

 

 

 

 

 

 

 

Formblatt