Die Bienen sind los...

 

...endlich sind die Bienen eingezogen. Unsere kleinen Imker sind voll in ihrem Element und freuen sich bald schon ersten Honig zu ernten.

Frühlingsfest auf Rusches Hof

Freudentränen im Pflegeheim

Bewohner, Mitarbeiter und Angehörige feiern Frühlingsfest auf "Rusches Hof" in Osterweddingen

Von Sebastian Pötzsch 

 

Bunter Trubel herrschte jüngst im DRK-Pflegeheim "Rusches Hof" in Osterweddingen. so fanden sich neben Bewohnern und Mitarbeitern auch Angehörige in der Cafeteria des Hauses ein, um das Frühlingsfest zu feiern.

In diesem Jahr hatten sich die Osterweddinger Grundschüler mit ihren Lehrkräften und Hortnern wieder ein Programm ausgedacht. "Schon ein paar Stunden vor Beginn des Fests kamen die Hortnerinnen Helga Pilz und Doreen Drunk mit einigen Kindern vorbei, um die liebevoll vorbereitete Kulisse aufzubauen, die von den Bewohnern mit Neugier begutachtet wurde", erklärte Gudrun Fruth, Leiterin des Begleitenden Dienstes im Hause.

Dann war es soweit. Es stand das Theaterstück vom "Verhexten Märchenkessel" auf dem Programm: Dem kleinen Harry Potter war nei seinem Zauberübungen ein Missgeschick passiert. So kamen die doch so bekannten Märchen vollkommen durcheinander. Das Publikum amüsierte sich sehr darüber, lachte und bedankte sich mit ausgiebigem Beifall.

Nachdem sich die Theatergruppe verabschiedet hatte, erfreute der Grundschulchor unter der Leitung von Schulleiterin Petra Meyer die Senioren. "Die Mädchen und Jungen sangen mit Begeisterung bekannte Lieder zum Mitsingen. Einige Bewohner waren davon emotional bewegt, dass die ein oder andere Freudenträne floss", erklärte Fruth dazu. Auch die CHorkinder wurden mit dankbarem Beifall belohnt.

 

Leselöwe 2018

Am Vormittag des 09.04.2018 waren die Lesekinder der Grundschule Osterweddingen sehr aufgeregt. Es fand der alljährliche Wettstreit um den Leselöwen statt. Vorausgegangen waren im Vormonat die Klassenwettbewerbe, wo bereits die besten Leser aller Klassen ermittelt wurden. Organisiert hatte die Veranstaltung Lehrerin Bärbel Leue.

Von den Schülerreportern Carolina Haase und Elisa Lübs

Die Teilnehmer des Wettbewerbes waren Pauline Alzuro Lopez (10 Jahre), Lana Schulze (9 Jahre), Selina Dietrich (9 Jahre), Carolina Haase (10 Jahre), Lilly Schulze (9 Jahre), Ella Brauner (9 Jahre), Emily Ebbrecht (10 Jahre), Pia Hinz (10 Jahre) und Marlene Schmidt (9 Jahre). Jedes Kind musste drei Minuten lesen. Sie lasen aus dem spannenden Buch "Die Olchis - Allerhand und mehr".  In der Jury saßen Claudia Lede, Gilda Scheppan, Saskia Steuer und Heike Zschiedrich. Sie hatten keine einfache Aufgabe bei der Bewertung der Lesekinder, denn alle gaben sich große Mühe fehlerfrei und ausdrucksstark zu lesen. 

Die Siegerehrung fand auf dem Schulhof statt. Hier gab es noch einmal großen Applaus für alle Teilnehmer des Wettbewerbes und besonders für die drei Platzierten:

Platz 3 belegte Carolina Haase, Platz 2 ging an Lana Schulze. Platz 1 belegte mit einer hervoragenden Lesung Pia Hinz und ist damit unsere neue Leselöwenkönigin. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Klasse guckt Radio

Am Vormittag des 06.04.2018 besuchte die Klasse 4a der Grundschule Osterweddingen das Funkhaus in Magdeburg. Dort haben sie Stefan Bernstein, Onkel einer Mitschülerin und Reporter des MDR`s kennengelernt und interviewt...

Ein Bericht von den Kinderreportern Elisa Lübs und Selina Dietrich.

Die Kinder waren begeistert von den Antwortern des Moderators. Sie erfuhren z.B. das er seit neun Jahren dort schreibt und das jeder Tag eine Überraschung bereithält. So musste er unter anderem bis 02:00 Uhr nachts aushalten um zu erfahren, wie eine Nacht im Krankenhaus aussieht.

Nach dem interessanten Interview wurde in dem Studio der Sendung "Quicki das Quiz" mit Selina Dietrich als Andrea Ballschuh und Ian Nettlich als Kandidat nachgespielt. Weiter ging es mit dem Fahrstuhl zum Studio von "MDR um 11". Stefan Bernstein zeigte Ton- und Lichttechnik und verriet erste Themen der Sendung.

Die Führung endete im Radiostudio. Dort konnten die Kinder sehen wie das Radio gesprochen wird. Die Radiomoderatorin Sabine Küster zeigte und erklärte den Kindern die Technik und einige Effekte.

Alle Kinder waren begeistert von der gelungenen Führung und ließen den Vormittag mit einem Spaziergang an der Elbe ausklingen

 

Fleißige Imker

Die kleinen Imker der Grundschule Osterweddingen nutzten am 04.04.2018 das erste schöne Frühlingswetter um das neue Zuhause von zwei Bienenvölkern vorzubereiten. Die unlängst gefertigten und buntbemalten Bienenkästen wurden aufgestellt und davor eine Bienenweide angelegt. Dazu wurde ein halbrundes Beet umgegraben und bunter Blumensamen ausgesäet. Nun hoffen alle dass das schöne Wetter so bleibt und die Bienen bald einziehen können.